Festivalsommer in Frankreich: Highlights für Kulturinteressierte

Ein Sommerurlaub in Frankreich kann viele Facetten haben: Egal, ob an den Stränden der Küste, in der Hauptstadt Paris oder als Mietwagentour durchs Landesinnere – dem Reisenden bietet dieses Land allerlei Möglichkeiten, um den Aufenthalt nach dem individuellen Geschmack zu gestalten. Frankreich ist dabei nicht nur bekannt für gutes Essen, köstlichen Wein und elegante Mode, sondern auch für zahlreiche kulturelle Veranstaltungen sowie Musik-Festivals in den Sommermonaten.

Straßenumzug beim Festival von Avignon

Straßenumzug beim Festival von Avignon (Bild: Véronique PAGNIER/Wikipedia – gemeinfrei)

Festival d’Aix-en-Provence

Dieses internationale Musik-Festival gibt es seit 1948 und ist der Oper und der klassischen Musik gewidmet. Die Konzerte und Aufführungen finden mehrheitlich im Hof des Erzbischofpalastes statt. Weitere Veranstaltungsorte sind Place des Quatre-Dauphins und das 2007 neu erbaute Grand Théâtre de Provence.

Festival von Avignon

Kulturinteressierte werden von diesem Festival begeistert sein. Jedes Jahr im Juli finden in Avignon fast an jeder Ecke Theater-, Gesangs- und Tanzvorstellungen statt. Die Bandbreite reicht dabei von Klassik bis zu zeitgenössischen Stücken. Das Programm beinhaltet des Weiteren Lesungen, Ausstellungen und Filmvorführungen, die jeweils von den künstlerischen Gruppen mitgestaltet werden. Ein vielfältiges Erlebnis, das jeden Abend neue Unterhaltung verspricht.

Festival de musique de Sully & du Loiret

Dieses kulturelle Ereignis für Liebhaber der klassischen, französischen Musik findet im nördlichen Zentrum des Landes statt, in der Region des Herzogsschloss Sully. Der Besuch dieses Festivals bietet sich im Rahmen einer Besichtigungstour der Schlösser entlang der Loire bestens an. Seit 1973 ist die Veranstaltung ein fixer Bestandteil des Kultursommers der Region. Das Publikum bekommt dabei eine große Auswahl an Werken aus unterschiedlichen Epochen sowie Klassik und Jazz geboten.

Jazzfestival in Marciac

Mehr als 20.000 Besucher finden sich jährlich im August in dem kleinen Ort Marciac zusammen, um den Darbietungen verschiedener Künstler aus dem Jazz Genre zu lauschen. Unter freiem Himmel auf dem Hauptplatz unter den mittelalterlichen Arkaden wird eine besonders gemütliche Atmosphäre geschaffen, die von den Jazzrhythmen sanft untermalt wird – ein absolutes Muss für Fans des Genres.


Französische Grammatik lernen Zur Grammatik
Französische Karte / Karte von der Türkei Zum Reiseführer